Sommer in Schwedisch Lappland

REISEZEIT: GANZJÄHRIG

Duration: 7 Tage – 6 Nächte
summer
group

Sommer in Schwedisch Lappland

Mit der Natur auf tuchfühlung!

Reiseverlauf

  • Tag 1: Ankunft in Stockholm Willkommen in Stockholm – die Hauptstadt Skandinaviens! Bei Ihrer Ankunft werden Sie mit Ihrem privaten Bustransfer in die Innenstadt gefahren. So wie sich Stockholm auf dem Weg vor Ihren Augen offenbart, werden Sie sicherlich von der Schönheit der Stadt beeindruckt sein.
    Übernachtung in Stockholm.
  • Tag 2: Stockholm – Luleå (Nachtzug) Auf ein stärkendes Frühstück im Hotel folgt eine 3-stündige Stadtrundfahrt mit Bus und lokalem Stadtführer, inklusive einer Führung durch das Vasa Museum – Stockholms Top-Sehenswürdigkeit. Genießen Sie etwas Freizeit, bevor ein Transfer Sie zum Hauptbahnhof bringt und Sie in Ihren Nachtzug nach Lappland gen Norden einsteigen. Übernachtung im Nachtzug (2-Bett-Abteil).
  • Tag 3: Luleå – Jokkmokk Ankunft am frühen Morgen in Luleå – das Tor zu Schwedisch Lappland, knapp südlich des Polarkreises am botnischen Busen gelegen. Steigen Sie aus und atmen Sie die frische Luft – Ihr lokaler Bus wartet am Bahnhof auf Sie und bringt Sie zu einem leckeren Frühstücksbuffet in einem Hotel vor Ort. Anschließend besuchen Sie das Kirchendorf Gammelstad, ein UNESCO-Weltkulturerbe kurz außerhalb von Luleå. Der nächste Stopp ist das Dorf Älvsbyn mit Storforsen – der mächtige Wasserfall ist einer der größten in Europa. Danach besuchen Sie Harads, um eines der wohl ungewöhnlichsten Hotels zu sehen: das Treehotel, unterschiedliche Kabinen in den Bäumen mit Vogelperspektive! Eine kurze Fahrt bringt Sie weiter nach Jokkmokk, Ihrem Tagesziel.
  • Tag 4: Jokkmokk – Kiruna Nach dem Frühstück besuchen Sie das Ájtte Museum – das schwedische Berg- und Sami-Museum. Hier lernen Sie die Geschichte von Sápmi, dem Land und den Leuten, das Leben und Überleben in einer anspruchsvollen Umwelt. Diese Geschichte spielt in Sumpfgebieten, Wäldern und Bergen. Am Nachmittag geht es weiter nach Laponia, einer UNESCO-Welterbestätte bestehend aus vier Nationalparks, und kommen auf den Geschmack der wilden Natur des Nordens. Wenn es die Zeit erlaubt, unternehmen Sie eine kurze Bootsfahrt nach Saltoluokta auf der anderen Seite des Flusses, um die Aussicht zu genießen (optional). Zum Schluss geht es nach Kiruna, der nördlichsten Stadt Schwedens.
  • Tag 5: Kiruna – Abisko/Björkliden Dieser Tag beginnt mit einem herzhaften skandinavischen Frühstück. In Kiruna dreht sich alles um die Mine, so sehr, dass sie Grund genug ist, die ganze Stadt umzuziehen. Kommen Sie mit in die größte unterirdische Eisenerzmine der Welt, wo ein Bus Sie direkt vom Touristenbüro 540 Meter tief hinunter in die Mine bringt.
    Am Nachmittag geht die Reise weiter nach Abisko. Dieser Nationalpark in Lappland ist der perfekte Ort, um das fantastische Licht der nordischen Sommernächte zu genießen. Eine 20-minütige Sesselliftfahrt bringt Sie hinauf auf die Bergspitze Nuolja mit einer wunderschönen Aussicht über das Tal und die Berge von der Bergstation. Hier haben Sie die Chance, ein exklusives nordisches Abendessen und eine Führung unter der Mitternachtssonne zu genießen (optional). Übernachtung in Björkliden.
  • Tag 6: Abisko/Björkliden – Jukkasjärvi – Kiruna Heute besuchen Sie das Dorf Jukkasjärvi und das weltweit erste aus Schnee und Eis gebaute Hotel. Gegründet in 1989, wird es jedes Jahr in neuer Form wieder aufgebaut. Das neue ICEHOTEL 365 kann das ganze Jahr besichtigt werden und Sie unternehmen eine Führung durch das Hotel und erfrischen sich mit einem Drink an der Ice Bar. (Übernachtung im ICEHOTEL in Eiszimmern oder warmer Unterkunft ist gegen Aufpreis möglich.) Nach diesem „coolen“ Erlebnis werden Sie als Gast in einem Sami-Camp willkommen geheißen, besuchen die Rentiere und erfahren mehr über die Sámi. Runden Sie Ihren Besuch mit einer Sami-Mahlzeit an einem prasselnden offenen Lagerfeuer ab, um die Region mit allen Sinnen zu genießen. Übernachtung in Kiruna.
  • Tag 7: Kiruna/Jukkasjärvi – Heimreise! Nach dem Frühstück checken Sie aus Ihrem Hotel aus. Ihr Bustransfer bringt Sie zum Flughafen und Sie verlassen Schweden mit wundervollen Erinnerungen.

Enthaltene Leistungen:

Privater Bus für die Reise und Transfers gemäß Programm
5 x Übernachtung im privaten Doppelzimmer
1 x Übernachtung im Nachtzug Stockholm-Luleå in 2-Bett-Abteil
6 x skandinavisches Frühstücksbuffet
1 x Stadtrundfahrt in Stockholm, inkl. Vasa Museum
1 x Führung im Kirchendorf Gammelstad
1 x Führung im Treehotel
1 x Eintritt Ájtte Sami Museum
1 x Führung in der Kiruna Erzmine
1 x Aurora Sky Station Sessellift
1 x Führung im ICEHOTEL, inkl. 1 Drink in der Icebar
1 x Besuch im Sami Camp, inkl. leichte Mahlzeit

Angebot anfragen

Reiseverlauf

  • Tag 1: Ankunft in Stockholm Willkommen in Stockholm – die Hauptstadt Skandinaviens! Bei Ihrer Ankunft werden Sie mit Ihrem privaten Bustransfer in die Innenstadt gefahren. So wie sich Stockholm auf dem Weg vor Ihren Augen offenbart, werden Sie sicherlich von der Schönheit der Stadt beeindruckt sein.
    Übernachtung in Stockholm.
  • Tag 2: Stockholm – Luleå (Nachtzug) Auf ein stärkendes Frühstück im Hotel folgt eine 3-stündige Stadtrundfahrt mit Bus und lokalem Stadtführer, inklusive einer Führung durch das Vasa Museum – Stockholms Top-Sehenswürdigkeit. Genießen Sie etwas Freizeit, bevor ein Transfer Sie zum Hauptbahnhof bringt und Sie in Ihren Nachtzug nach Lappland gen Norden einsteigen. Übernachtung im Nachtzug (2-Bett-Abteil).
  • Tag 3: Luleå – Jokkmokk Ankunft am frühen Morgen in Luleå – das Tor zu Schwedisch Lappland, knapp südlich des Polarkreises am botnischen Busen gelegen. Steigen Sie aus und atmen Sie die frische Luft – Ihr lokaler Bus wartet am Bahnhof auf Sie und bringt Sie zu einem leckeren Frühstücksbuffet in einem Hotel vor Ort. Anschließend besuchen Sie das Kirchendorf Gammelstad, ein UNESCO-Weltkulturerbe kurz außerhalb von Luleå. Der nächste Stopp ist das Dorf Älvsbyn mit Storforsen – der mächtige Wasserfall ist einer der größten in Europa. Danach besuchen Sie Harads, um eines der wohl ungewöhnlichsten Hotels zu sehen: das Treehotel, unterschiedliche Kabinen in den Bäumen mit Vogelperspektive! Eine kurze Fahrt bringt Sie weiter nach Jokkmokk, Ihrem Tagesziel.
  • Tag 4: Jokkmokk – Kiruna Nach dem Frühstück besuchen Sie das Ájtte Museum – das schwedische Berg- und Sami-Museum. Hier lernen Sie die Geschichte von Sápmi, dem Land und den Leuten, das Leben und Überleben in einer anspruchsvollen Umwelt. Diese Geschichte spielt in Sumpfgebieten, Wäldern und Bergen. Am Nachmittag geht es weiter nach Laponia, einer UNESCO-Welterbestätte bestehend aus vier Nationalparks, und kommen auf den Geschmack der wilden Natur des Nordens. Wenn es die Zeit erlaubt, unternehmen Sie eine kurze Bootsfahrt nach Saltoluokta auf der anderen Seite des Flusses, um die Aussicht zu genießen (optional). Zum Schluss geht es nach Kiruna, der nördlichsten Stadt Schwedens.
  • Tag 5: Kiruna – Abisko/Björkliden Dieser Tag beginnt mit einem herzhaften skandinavischen Frühstück. In Kiruna dreht sich alles um die Mine, so sehr, dass sie Grund genug ist, die ganze Stadt umzuziehen. Kommen Sie mit in die größte unterirdische Eisenerzmine der Welt, wo ein Bus Sie direkt vom Touristenbüro 540 Meter tief hinunter in die Mine bringt.
    Am Nachmittag geht die Reise weiter nach Abisko. Dieser Nationalpark in Lappland ist der perfekte Ort, um das fantastische Licht der nordischen Sommernächte zu genießen. Eine 20-minütige Sesselliftfahrt bringt Sie hinauf auf die Bergspitze Nuolja mit einer wunderschönen Aussicht über das Tal und die Berge von der Bergstation. Hier haben Sie die Chance, ein exklusives nordisches Abendessen und eine Führung unter der Mitternachtssonne zu genießen (optional). Übernachtung in Björkliden.
  • Tag 6: Abisko/Björkliden – Jukkasjärvi – Kiruna Heute besuchen Sie das Dorf Jukkasjärvi und das weltweit erste aus Schnee und Eis gebaute Hotel. Gegründet in 1989, wird es jedes Jahr in neuer Form wieder aufgebaut. Das neue ICEHOTEL 365 kann das ganze Jahr besichtigt werden und Sie unternehmen eine Führung durch das Hotel und erfrischen sich mit einem Drink an der Ice Bar. (Übernachtung im ICEHOTEL in Eiszimmern oder warmer Unterkunft ist gegen Aufpreis möglich.) Nach diesem „coolen“ Erlebnis werden Sie als Gast in einem Sami-Camp willkommen geheißen, besuchen die Rentiere und erfahren mehr über die Sámi. Runden Sie Ihren Besuch mit einer Sami-Mahlzeit an einem prasselnden offenen Lagerfeuer ab, um die Region mit allen Sinnen zu genießen. Übernachtung in Kiruna.
  • Tag 7: Kiruna/Jukkasjärvi – Heimreise! Nach dem Frühstück checken Sie aus Ihrem Hotel aus. Ihr Bustransfer bringt Sie zum Flughafen und Sie verlassen Schweden mit wundervollen Erinnerungen.

Enthaltene Leistungen:

Privater Bus für die Reise und Transfers gemäß Programm
5 x Übernachtung im privaten Doppelzimmer
1 x Übernachtung im Nachtzug Stockholm-Luleå in 2-Bett-Abteil
6 x skandinavisches Frühstücksbuffet
1 x Stadtrundfahrt in Stockholm, inkl. Vasa Museum
1 x Führung im Kirchendorf Gammelstad
1 x Führung im Treehotel
1 x Eintritt Ájtte Sami Museum
1 x Führung in der Kiruna Erzmine
1 x Aurora Sky Station Sessellift
1 x Führung im ICEHOTEL, inkl. 1 Drink in der Icebar
1 x Besuch im Sami Camp, inkl. leichte Mahlzeit

Angebot anfragen

Alle Reiseziele ansehen