Norwegisches Panorama

REISEZEITRAUM: 01.05-31.09.2024

Dauer: 10 Tage – 9 Nächte
summer
fit

Norwegisches Panorama

Diese Autotour vermittelt Ihnen einen Eindruck von der Vielfalt Norwegens – vom norwegischen Inland mit seinen Wäldern bis zu den dramatischen Küstenlandschaften, von hohen Bergen bis zu tiefen Fjorden und von der norwegischen Hauptstadt bis zu kleinen Dörfern. Höhepunkte dieser Rundreise sind die Atlantikstraße, die Trollstraße, der Geirangerfjord, Trondheim – Norwegens ehemalige Hauptstadt, Røros – die Bergbaustadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und Oslo – die Hauptstadt Norwegens.

Reiseverlauf

  • Tag 1: Oslo – Lillehammer Ankunft in Oslo, der Hauptstadt Norwegens. Fahrt von Oslo über Hamar nach Lillehammer, der Gastgeberstadt der Olympischen Winterspiele 1994. In Lillehammer empfehlen wir einen Besuch im Freilichtmuseum Maihaugen. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Besuch des Olympischen Museums und der Olympischen Arena. Unterbringung im 4-Sterne-Hotel im Stadtzentrum von Lillehammer.
  • Tag 2: Lillehammer – Røros Frühstück im Hotel. Fahrt durch das Gudbrandsdalen-Tal nach Ringebu und weiter über die Ronde-Straße mit Blick auf den schönen Rondane-Nationalpark. Im Østerdalen-Tal, wo Sie die Möglichkeit haben, Füchse und Elche zu beobachten, geht es weiter in nördlicher Richtung entlang des längsten Flusses Norwegens, der Glomma, zur Bergbaustadt Røros. Die Stadt ist eine der ältesten Holzbaustädte Europas und eine der wenigen Bergbaustädte der Welt, die von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Unterkunft im 4-Sterne-Hotel in Røros.
  • Tag 3: Røros – Trondheim Frühstück im Hotel. Abfahrt von Røros in nordwestlicher Richtung nach Trondheim. Die Stadt wurde 997 v. Chr. vom Wikingerkönig Olav Tryggvason gegründet und nimmt einen besonderen Platz in der norwegischen Kultur und Geschichte ein. Trondheim war die erste Hauptstadt Norwegens und ist bis heute die Krönungsstadt der norwegischen Könige. Unterbringung im 4-Sterne-Hotel in Trondheim.
  • Tag 4: Trondheim Frühstück im Hotel. Tag zur freien Verfügung in Trondheim. Norwegens drittgrößte Stadt und eine bekannte Universitätsstadt – mit allem, was eine Großstadt zu bieten hat, und doch mit dem gemütlichen Charme einer Kleinstadt. Unterkunft im 4-Sterne Hotel in Trondheim.
  • Tag 5: Trondheim – Atlantikstraße – Molde Frühstück im Hotel. Heute geht die Reise weiter in südwestlicher Richtung nach Nordmøre – eine Region, die sich durch die erstaunlich kurzen Abstände zwischen hohen Gebirgszügen und dem wilden offenen Meer auszeichnet. Eine kurze Fährüberfahrt (nicht inklusive) von Halsa nach Kanestraum bringt Sie
    in Richtung der Klippfischstadt Kristiansund. Von hier aus gibt es einen Tunnel, der Sie mit Bremsnes und der Atlantikstraße verbindet. Die 8,3 km lange Straße ist auf mehreren kleinen Inseln und Schären gebaut und wird von acht Brücken und mehreren Deichen getragen. Weiter geht es auf der landschaftlich reizvollen
    Straße über Hustad und Bud nach Molde, der Stadt der Rosen. Molde ist bekannt für seine schöne Natur, inklusive des Molde-Panoramas mit seinen 222 Berggipfeln. Unterbringung in einem 4-Sterne-Hotel in Molde.
  • Tag 6: Molde – Geirangerfjord Frühstück im Hotel. Morgens Abfahrt mit der Fähre (nicht inklusive) über den Moldefjord nach Vestnes. Weiterfahrt nach Åndalsnes, wo Sie die berühmte Trollstraße hinauffahren. Die Straße hat 11 Kurven und der höchste Punkt liegt 858 Meter über dem Meeresspiegel. Eine kurze Fährüberfahrt (nicht inklusive) von Linge nach Eidsdal bringt Sie zur Adlerstraße, von der aus Sie einen Panoramablick auf den Geirangerfjord haben. Der Geirangerfjord wurde 2005 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und ist mit seinen Wasserfällen und steilen Hügeln wirklich ein spektakulärer Anblick. Unterkunft im 3-Sterne-Hotel in Geiranger.
  • Tag 7: Geiranger – Beitostølen Weiterfahrt zum Bergdorf Beitostølen, mit Blick auf das beeindruckende Jotunheimen-Gebirge mit dem Galdhøpiggen als höchstem Berg Norwegens (2469 m). Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in der Umgebung von Beitostølen. Unterkunft im 4-Sterne-Hotel.
  • Tag 8: Beitostølen – Oslo Frühstück im Hotel. Sie verlassen Beitostølen in Richtung Süden über Fagernes und Hønefoss nach Oslo. Die norwegische Hauptstadt liegt wunderschön an der Spitze des Oslofjords und ist von Wäldern umgeben. Unterbringung im 4-Sterne-Hotel im Stadtzentrum von Oslo.
  • Tag 9: Abreise Frühstück im Hotel. Abreise aus Oslo nach eigener Planung.

Enthaltene Leistungen:

Unterkunft
• 1 Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Lillehammer mit Frühstück
• 1 Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Røros mit Frühstück
• 2 Übernachtungen in einem zentral gelegenen Hotel in Trondheim mit Frühstück
• 1 Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Molde mit Frühstück
• 1 Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Geiranger mit Frühstück
• 1 Übernachtung in einem Hotel in der Region Beitostølen mit Frühstück
• 1 Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Oslo mit Frühstück

Nicht inkludierte Leistungen
• Mietwagen – Preise können auf Anfrage angeboten werden
• Fährüberfahrten wie folgt sind vor Ort zu bezahlen: Halsa – Kanestraum, Molde – Vestnes, Linge – Eisdal

Angebot anfragen

Reiseverlauf

  • Tag 1: Oslo – Lillehammer Ankunft in Oslo, der Hauptstadt Norwegens. Fahrt von Oslo über Hamar nach Lillehammer, der Gastgeberstadt der Olympischen Winterspiele 1994. In Lillehammer empfehlen wir einen Besuch im Freilichtmuseum Maihaugen. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Besuch des Olympischen Museums und der Olympischen Arena. Unterbringung im 4-Sterne-Hotel im Stadtzentrum von Lillehammer.
  • Tag 2: Lillehammer – Røros Frühstück im Hotel. Fahrt durch das Gudbrandsdalen-Tal nach Ringebu und weiter über die Ronde-Straße mit Blick auf den schönen Rondane-Nationalpark. Im Østerdalen-Tal, wo Sie die Möglichkeit haben, Füchse und Elche zu beobachten, geht es weiter in nördlicher Richtung entlang des längsten Flusses Norwegens, der Glomma, zur Bergbaustadt Røros. Die Stadt ist eine der ältesten Holzbaustädte Europas und eine der wenigen Bergbaustädte der Welt, die von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Unterkunft im 4-Sterne-Hotel in Røros.
  • Tag 3: Røros – Trondheim Frühstück im Hotel. Abfahrt von Røros in nordwestlicher Richtung nach Trondheim. Die Stadt wurde 997 v. Chr. vom Wikingerkönig Olav Tryggvason gegründet und nimmt einen besonderen Platz in der norwegischen Kultur und Geschichte ein. Trondheim war die erste Hauptstadt Norwegens und ist bis heute die Krönungsstadt der norwegischen Könige. Unterbringung im 4-Sterne-Hotel in Trondheim.
  • Tag 4: Trondheim Frühstück im Hotel. Tag zur freien Verfügung in Trondheim. Norwegens drittgrößte Stadt und eine bekannte Universitätsstadt – mit allem, was eine Großstadt zu bieten hat, und doch mit dem gemütlichen Charme einer Kleinstadt. Unterkunft im 4-Sterne Hotel in Trondheim.
  • Tag 5: Trondheim – Atlantikstraße – Molde Frühstück im Hotel. Heute geht die Reise weiter in südwestlicher Richtung nach Nordmøre – eine Region, die sich durch die erstaunlich kurzen Abstände zwischen hohen Gebirgszügen und dem wilden offenen Meer auszeichnet. Eine kurze Fährüberfahrt (nicht inklusive) von Halsa nach Kanestraum bringt Sie
    in Richtung der Klippfischstadt Kristiansund. Von hier aus gibt es einen Tunnel, der Sie mit Bremsnes und der Atlantikstraße verbindet. Die 8,3 km lange Straße ist auf mehreren kleinen Inseln und Schären gebaut und wird von acht Brücken und mehreren Deichen getragen. Weiter geht es auf der landschaftlich reizvollen
    Straße über Hustad und Bud nach Molde, der Stadt der Rosen. Molde ist bekannt für seine schöne Natur, inklusive des Molde-Panoramas mit seinen 222 Berggipfeln. Unterbringung in einem 4-Sterne-Hotel in Molde.
  • Tag 6: Molde – Geirangerfjord Frühstück im Hotel. Morgens Abfahrt mit der Fähre (nicht inklusive) über den Moldefjord nach Vestnes. Weiterfahrt nach Åndalsnes, wo Sie die berühmte Trollstraße hinauffahren. Die Straße hat 11 Kurven und der höchste Punkt liegt 858 Meter über dem Meeresspiegel. Eine kurze Fährüberfahrt (nicht inklusive) von Linge nach Eidsdal bringt Sie zur Adlerstraße, von der aus Sie einen Panoramablick auf den Geirangerfjord haben. Der Geirangerfjord wurde 2005 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und ist mit seinen Wasserfällen und steilen Hügeln wirklich ein spektakulärer Anblick. Unterkunft im 3-Sterne-Hotel in Geiranger.
  • Tag 7: Geiranger – Beitostølen Weiterfahrt zum Bergdorf Beitostølen, mit Blick auf das beeindruckende Jotunheimen-Gebirge mit dem Galdhøpiggen als höchstem Berg Norwegens (2469 m). Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in der Umgebung von Beitostølen. Unterkunft im 4-Sterne-Hotel.
  • Tag 8: Beitostølen – Oslo Frühstück im Hotel. Sie verlassen Beitostølen in Richtung Süden über Fagernes und Hønefoss nach Oslo. Die norwegische Hauptstadt liegt wunderschön an der Spitze des Oslofjords und ist von Wäldern umgeben. Unterbringung im 4-Sterne-Hotel im Stadtzentrum von Oslo.
  • Tag 9: Abreise Frühstück im Hotel. Abreise aus Oslo nach eigener Planung.

Enthaltene Leistungen:

Unterkunft
• 1 Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Lillehammer mit Frühstück
• 1 Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Røros mit Frühstück
• 2 Übernachtungen in einem zentral gelegenen Hotel in Trondheim mit Frühstück
• 1 Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Molde mit Frühstück
• 1 Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Geiranger mit Frühstück
• 1 Übernachtung in einem Hotel in der Region Beitostølen mit Frühstück
• 1 Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Oslo mit Frühstück

Nicht inkludierte Leistungen
• Mietwagen – Preise können auf Anfrage angeboten werden
• Fährüberfahrten wie folgt sind vor Ort zu bezahlen: Halsa – Kanestraum, Molde – Vestnes, Linge – Eisdal

Angebot anfragen

Alle Reiseziele ansehen