• Rundreise

FLUGREISE NORDKAPP UND LOFOTEN

9 Tage / 8 Nächte

Rovaniemi – Kiruna – Mortsund – Sortland – Tromsö – Alta – Nordkapp – Rovaniemi

Erleben Sie alle Höhepunkte des arktischen Nordens auf dieser Rundreise. Von Rovaniemi via Schwedisch-Lappland zu den Wundern der Lofoten und Vesterålen, bringt diese Reise Sie ganz bis ans Ende Europas am Nordkapp.

Reiseverlauf
  1. Tag: Anreise nach Rovaniemi (eigenes Arrangement)

Flug nach Rovaniemi, der Hauptstadt Lapplands, welche oberhalb des nordlichen Polarkreises liegt. Rovaniemi ist Sitz des Weihnachtsmannes, der im Weihnachtsmanndorf am Polarkreis sogar ein eigenes Postamt besitzt.

 

  1. Tag: Rovaniemi – Kiruna (ca. 340 km)

Nach einem ausgiebigen Frühstück führt Sie Ihr heutiges Tagesziel in die Bergbaustadt Kiruna. Hier haben Sie unter anderem die Möglichkeit eine geführte Tour durch die Mine zu unternehmen. Übernachtung in Kiruna.

 

  1. Tag: Kiruna – Mortsund (455 km)

Weiter geht es am heutigen Tag bis auf die Inselgruppe der Lofoten. Die Lofoten – das sind große, unberührte Landgebiete, Berge und spitze Gipfel, offenes Meer und geschützte Buchten und Strände. Dank des Golfstromes ist das Klima hier viel milder als in anderen Gegenden der Welt, die auf dem gleichen Breitengrad liegen. Übernachtung im südlichen Teil der Lofoten in einem typischen Rorbuer-Hotel direkt am Meer.

 

  1. Tag: Mortsund – Sortland (ca. 155 km)

Den schönsten Teil der Lofoten erleben Sie nach dem Frühstück. Auf der Fahrt Richtung Svolvaer führt Sie Ihr Weg nach Henningsvaer. Dieses Örtchen befindet sich auf einer kleinen Insel südlich der Insel Austvagoy. Nach einem Mittagsimbiss am Hafen, beispielsweise einer Fischsuppe, ist ein Besuch in der Galleri Lofotens Hus lohnenswert. Anschließend geht die Fahrt weiter Richtung Svolvaer. In Kabelvåg können Sie einen kleinen Stopp einlegen und die „Lofot-Kathedrale“ im neugotischen Stil besuchen. Von Svolvaer aus reisen Sie weiter nach Fiskebol, von wo aus Sie die Fähre nach Melbu nehmen und somit auf der Inselgruppe der Vesterålen ankommen. Übernachtung in Sortland.

 

  1. Tag: Sortland – Tromsö (ca. 360 km)

Heute fahren Sie weiter nordwärts entlang der Vesterålen. Diese befinden sich nördlich der Lofoten und werden von den meisten Reisenden, völlig zu Unrecht, links bzw. rechts des Weges liegen gelassen. Die Vesterålen sind von ihrer Natur her wesentlich rauer als die benachbarten Lofoten, jedoch auch wesentlich unberührter. Wir empfehlen Ihnen auf Ihrem Weg nach Andenes die Fahrt über die unbekanntere, jedoch landschaftlich eindeutig schönere westliche Küstenstraße. Je nach Abfahrt in Sortland besteht die Möglichkeit, an einer Walsafari von Andenes aus teilzunehmen (vorbehaltlich Änderungen des Fahrplanes der Fähre Andenes – Gryllefjord). Nach den Fährüberfahrten über die zwei Fjorde Andfjorden und Malangen steuern Sie Ihr Tagesziel Tromsö, das „Paris des Nordens“, an.

 

  1. Tag: Tromso – Alta (303 km)

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Alta, der größten Stadt des Bezirkes Finnmark. Auf dem Weg dorthin können Sie einen einzigartigen Panoramablick auf das Gebirge der Lyngenalpen genießen. In Alta angekommen empfiehlt es sich, das Alta Museum zu besuchen. Dieses beherbergt weltberühmte, zwischen zwei und sechstausend Jahre alte Felszeichnungen. Im Museum befinden sich außerdem Ausstellungsstücke und Schautafeln über die Kultur der Samen, die Kriegsgeschichte der Region und über die Nordlichter.

 

  1. Tag: Alta– Nordkap (120 km)

Nun ist es nicht mehr weit bis zum Nordkap! Entlang des Porsangerfjordes und durch den Nordkaptunnel erreichen Sie nun den wohl berühmtesten Punkt Norwegens. In der Zeit zwischen Mai und August fällt es hier schwer, zwischen Tag und Nacht zu unterscheiden! Auf dem Plateau des Nordkapfelsens haben Sie mit etwas Glück nicht nur eine atemberaubende Sicht über das arktische Meer, sondern auch auf das Phänomen der Mitternachtssonne. Als Erinnerung an Ihren Besuch wird Ihnen ein Nordkap-Diplom überreicht.

 

  1. TAG: NORDKAP – ROVANIEMI (680 KM)

Sie verlassen nun die Nordkapinsel und fahren über die Finnmarks-Hochebene, vorbei am beeindruckenden Inari See, wieder zurück nach Rovaniemi.

 

  1. TAG: ROVANIEMI – HEIMREISE

Nach dem Frühstück steht Ihnen der Tag, je nach Abflugszeit, zur freien Verfügung, um die kleine, malerische Metrople Rovaniemi zu erkunden. Unser Transfer bringt Sie pünktlich zu Ihrem Flug zurück zum Flughafen Rovaniemi und Sie treten Ihre Heimreise an.

Leistungen inklusive

8 x Übernachtung in Doppelzimmern mit DU/WC

8 x Skandinavisches Frühstücksbuffet

Busgestellung inkl. Fahrer für die gesamte Rundreise

Transfer Flughafen Rovaniemi (RVN) – Hotel

Transfer Hotel – Flughafen Rovaniemi (RVN)

Alle innernorwegische Fährüberfahrten

Eintritt Nordkapphalle

Nordkap-Diplom

1 Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

24-Stunden Notrufnummer

Reiseunterlagen per E-Mail

Karte